Liebe Versandkunden,

bitte beachten Sie, dass wir in der Woche vom 1.-3.2016 und in der
Faschingswoche vom 8.-10.2.2016 keinen Versand anbieten.
Die Bestellfunktion im Eshop ist deshalb vorübergehend deaktiviert.
Bestellungen können wieder ab dem 12.2.2016 getätigt werden
Bereits georderte Bestellungen werden selbstverständlich versendet.
Faschingsdienstag haben wir im Lagerverkauf bis 12:30Uhr geöffnet.

Wir danken für Ihr Verständnis - Ihr Barferie Team

Frostfleisch / BARF Trends

Rind Optimal

Artikel-Nr.: 1032-A
Rindfleisch/Innereien/Knochen-Knorpel
ausgewogen gemischt
3,29
3,29 pro 1 kg  

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten

Rind/Geflügel Mix

Artikel-Nr.: 1033-B
Rindfleisch/Pansen/Hähnchenkarkassen
zu gleichenTeilen gemischt
1,49
2,98 pro 1 kg  

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten

Barfino Bits Pferd

Artikel-Nr.: 7507
Getreiderfreie Belohnung
98% Pferdefleisch
Apfelrohfaser, Mineralien
Ab 3,95
 

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten

Rinderlunge

Artikel-Nr.: 3002
Premium Qualität aus Bayern
fettarm, luftige Konsistenz
Ab 3,95
 

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten

BARF-TIPP - Frostfleisch

B.A.R.F. bezeichnet allgemein, sein Tier mit solchen Nahrungsbestandteilen zu füttern, die natürlich, frisch und möglichst unbehandelt sind. Die Zusammensetzung sollte abwechslungsreich und vielfältig sein.

Also nicht getreu dem Motto: Wir öffnen jeden Tag den gleichen Futtersack!

BARF ist ein einfaches und natürliches Konzept und bedeutet, dass man das Futter für sein Tier so individuell gestaltet, dass es gut vertragen wird und es dem Tier gut bzw. besser geht als vorher. Im Falle von Unverträglichkeiten oder Allergien gegen bestimmte Nahrungsmittel zeichnet gerade die Individualität diese Fütterungsweise aus. Hier kann die Nahrungszusammensetzung ganz einfach und falls notwendig bei jeder Mahlzeit verändert werden, was einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Fertigfutter darstellt.

In unserer Barferie können Sie sich mit allem eindecken, was Ihr Hund zukünftig in seinem Napf finden darf ...